Schweizer Monat
zurWebseite

«Herr Mezger, ist der Literaturbetrieb wirklich so klein oder wirkt er nur so?»

Schlussfrage / XVII
Von Daniel Mezger
Es wird ja viel Betrieb um Literatur gemacht. Man schreibt gerne über sie, man macht Fernsehsendungen, dieses Heft hier gibt es – und dann gibt es die Schriftsteller. Die haben damit reichlich wenig zu tun. Man sieht es daran, dass sie von allen in der «Firma» am schlechtesten bezahlt sind. Sie sind die Kakaobauern, der Betrieb verkauft die Schokolade.
Darum weiss ich fast nichts über den Betrieb zu sagen. Manchmal sehe ich ihn von fern, manchmal lese ich an...

Kostenpflichtiger Inhalt

Dieser Inhalt ist kostenpflichtig und bedarf eines Benutzerkontos, das schnell und einfach eröffnet werden kann.

Falls Sie Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie sich mit Ihrer Kundennummer registrieren und erhalten damit freien Zugriff.

Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben und noch nicht Abonnent der Printausgabe sind sind:
1. Registrieren Sie sich als Benutzer (Eröffnung eines Benutzerkontos ist kostenlos)
2. Als registrierter Benutzer können Sie in einem zweiten Schritt das Online-Abo («Schweizer Monat» + «Literarischer Monat») lösen.
3. Sie erhalten sofortigen Zugriff auf alle Inhalte der Website.

Was möchten Sie tun?

Anmelden
Registrieren
© 2011 Copyright by Schweizer Monat.  |  Design by JANUAR Designbureau  |  Programming by ibrows.ch