Leo Tuor

Leo Tuor ist Hirte und Schriftsteller. Der gelernte Sekundarlehrer und studierte Philosoph hat mit «Settembrini» (2011) und «Cavrein» (2014, beide erschienen bei Limmat) zwei Bücher über die Jagd in den Bergen geschrieben, die grosses Echo erfahren haben. Tuor lebt mit seiner Familie im Val Sumvitg, direkt am schönsten, aber steilsten Zustieg zur Greina-Hochebene. Beim Abschied steckt er Interviewern gern ein Stück Käse zu – für auf den Weg.

Alle Artikel von
Leo Tuor