LiterarischerMonat

Gottfried (aus dem) Keller

Was hat uns der «Nationaldichter» noch zu sagen?

Refresh Keller

Wie würden die «Züricher Novellen» heute klingen?

Der Chef empfiehlt: Best of »Literarischer Monat»

Zu seinem Abschied präsentiert unser langjähriger Chefredaktor Michael Wiederstein seine Top 10 aus 37 Ausgaben. Äh, seine Top 13.

Heimatvernichtung
Hermann Burger, photographiert von Yvonne Böhler.
Heimatvernichtung

Tunnelmief und Bergidyll, schwaches Glied und Männlichkeit: Hermann Burger spülte die Schweizer Nationalmythen schon 1982 mit sichtlichem Vergnügen die Reuss hinunter – und schuf mit der «Künstlichen Mutter» den bis dato humorigsten literarischen Höllentrip ins Herz der Eidgenossenschaft.

Das «Salatorium» von Ascona
Das Eingangstor zum Sanatorium. Bild: Fondazione Monte Verità.
Das «Salatorium» von Ascona

Glauben Sie, dass die Qualität Ihrer Luft, Ihres Lichts und Ihrer Ernährung einmal besser war? Würden Sie zur Kur zeitweilig in eine unbeheizte Holzhütte ziehen und sich ausschliesslich mit Wasser und Gemüse verpflegen? Liessen Sie sich sogar freiwillig zu täglich mehrstündiger Gartenarbeit im Leinenleibchen verdonnern? Und würden Sie für diese Schikane auch noch horrende Summen zahlen?

Kurzkritiken

Eine Übersicht über sämtliche unserer Rezensionen finden Sie hier.

Kolumnen

Kurzgeschichten

Lesen Sie jeden Monat frische Literatur!

Von schlechten Eltern
Illustration von Michael Raaflaub.
Von schlechten Eltern

Nächtliche Fahrten durch Vevey und Montreux, durch Seewen und Ödischwend. Ein schweigsamer Chauffeur, der VIP quer durch die Schweiz fährt, spielt die Hauptrolle in Tom Kummers Kurzgeschichte ganz in Schwarz-Weiss.

Amalia
Illustration von Andrea Fischer Schulthess.
Amalia

Eine düstere Kurzgeschichte darüber, was hinter den geschlossenen Vorhängen der Schweiz vor sich gehen kann.

Bald wärmer
Bald wärmer

Ein Kind kurz nach der Geburt zu verlieren und als Familie zurückzubleiben – wie überlebt man diese Katastrophe?

Neuigkeiten aus der Redaktion

«Schweizer Monat» — die neue Ausgabe

Vorsicht, Volk! Warum Demokratie in Verfahren lebt und auf der Strasse leidet. Mit Beiträgen von Pascal Bruckner, Thomas Moser, Dieter Rucht, Elizabeth Lunbeck u.a.

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter.