Autoren

15 Autoren, deren Nachname mit A beginnt.

Amina Abdulkadir 1 Artikel

ist Spoken-Word-Künstlerin. Von ihr erschienen: «Alles, nichts und beides» (Edition Baes, 2015).

Letzter Artikel: Eine Brücke

Luisa Aeberhard 1 Artikel

ist Gewinnerin des TREIBHAUS-Literaturwettbewerbs vom 28. November 2018. Sie studierte Journalismus und Corporate Publishing an der SAL und lebt in Frauenfeld.

Letzter Artikel: Abstellgleis

Urs Heinz Aerni 1 Artikel

Urs Heinz Aerni ist Journalist und Literaturnetzwerker. Er war Botschafter dieser Zeitschrift und lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Hart, aber herzlich: die Berliner Schnauze

AJAR 1 Artikel

Das literarische Kollektiv «AJAR: Association de jeunes auteurs romandes et romands» wurde 2012 gegründet.

Letzter Artikel: What do you do?

Fabiano Alborghetti 3 Artikel

Fabiano Alborghetti geboren 1970 in Mailand, lebt in Rancate. Er hat mehrere Gedichtsammlungen publiziert, zuletzt «L’opposta riva dieci anni dopo» (La Vita Felice, 2013). Seine Gedichte wurden für Anthologien und Zeitschriften in viele Sprachen ­übersetzt. Er setzt sich in vielen Bereichen für die Lyrik ein und ist Redaktor der Onlineversion der Zeitschrift «Atelier». 2014 wurde er mit einem Werkjahr der Pro Helvetia ausgezeichnet.

Letzter Artikel: Sabbiadoro

Urs Allemann 1 Artikel

1948 in Schlieren geboren, ist Schriftsteller, Lyriker und Vorleser. Für seinen zuletzt erschienenen Band «In sepps welt. gedichte und ähnliche dinge» gewann er 2014 den Schweizer Literaturpreis.

Letzter Artikel: Telekuss

Katharina Altas 1 Artikel

ist selbständige Literaturagentin und Geschäftsführerin der Agentur Altas in Bern. Sie vertritt u.a. Autoren wie Julia Weber und Niko Stoifberg.

Letzter Artikel: Die Gatekeeper

Ursula Amrein 2 Artikel

ist Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Sie ist Mitherausgeberin der Historisch-Kritischen Gottfried Keller Ausgabe sowie Herausgeberin und Mitautorin des Gottfried Keller Handbuchs, das zum 200. Geburtstag des Dichters in zweiter, erweiterter und illustrierter Auflage erschienen ist (Metzler, 2018).

Letzter Artikel: Auf einem «Bodensatz von Nonsens»

Michael Andermatt 1 Artikel

ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Zum Kellerjubiläum gab er mit Ursula Amrein den kleinen Leseband «Keller zum Vergnügen» (Reclam, 2019) heraus.

Letzter Artikel: Heller Witz vor dunklem Glanz

Mario Andreotti 1 Artikel

Mario Andreotti ist Lehrbeauftragter für Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität St. Gallen, Dozent an der Schule für Angewandte Linguistik in Zürich und Mitglied zweier Preisgerichte für Literatur. Sein Standardwerk «Die Struktur der modernen Literatur» (Haupt, 1983) erscheint inzwischen in vierter, aktualisierter Auflage. Mario Andreotti wohnt in Eggersriet SG.

Letzter Artikel: Mit der Heimat gegen die Heimat?

Dumenic Andry 2 Artikel

ist Schriftsteller und Lyriker. Er schreibt regelmässig Beiträge für die Sendung Impuls von Radio Rumantscha und ist seit 2014 der Redaktor «der Annalas da la Societad Retorumantscha». Andry lebt in Zuoz.

Letzter Artikel: … et omnia vanitas.

Michael Angele 1 Artikel

Michael Angele ist deutsch-schweizerischer Journalist und Literaturwissenschafter. Er ist stellvertretender Chefredaktor und Kulturchef des deutschen Wochenmagazins «Freitag». Angele lebt in Berlin.

Letzter Artikel: Tagebuch

Marc Atallah 1 Artikel

Marc Atallah ist Direktor des einzigen Science-Fiction-Museums der Schweiz, des «Maison d’Ailleurs» in Yverdon.

Letzter Artikel: Madame Robovary und Tron Quijote

Philipp Auchter 1 Artikel

ist Literaturwissenschafter. Er lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Annette Hug:
«Wilhelm Tell in Manila»