Hildegard Elisabeth Keller

ist Literaturwissenschafterin. Sie lehrt Deutsche Literatur an der Universität Zürich und an der Indiana University Bloomington (USA), ist festes Mitglied im Kritikerteam des «Literaturclubs» (SRF) und seit 2009 Jurorin an den Tagen der deutsch­sprachigen Literatur in Klagenfurt.

Alle Artikel von
Hildegard Elisabeth Keller

Ins Rampenlicht!
Hildegard Elisabeth Keller, photographiert von Thomas Züger (SRF).
Ins Rampenlicht!

Die prominenteste Chance auf mediale Aufmerksamkeit für Schriftsteller bietet sich alljährlich im Juli in Klagenfurt, wo der Ingeborg-Bachmann-Preis vergeben wird. Hildegard Elisabeth Keller, Jurorin in der siebenköpfigen Jury, sucht Texte und macht Talenten aus der Schweiz Mut zum Mitmachen.