Christoph Steier

ist Literaturwissenschafter am Deutschen Seminar der Universität Zürich und Koordinator des Doktoratsprogramms «Deutsche und Nordische Philologie».

Alle Artikel von
Christoph Steier

Zorn auf Zuruf

Als «Gewissen der Nation» haben Literaturschaffende abgedankt – doch in den Spott mischt sich gelegentlich Sehnsucht nach dem «Gegendiskurs». Kann da noch was kommen? Über einige Schwierigkeiten engagierter Literatur im spätmodernen Betrieb.

«Tell me another»

Mit den Mythen ist es so eine Sache. Sie zu entzaubern macht Spass, aber nicht unbedingt klug. Sitzt der emsige Aufklärer doch selbst dem Mythos auf, ein reines Gemüt hätte einst an diese oder jene Sage aus tiefster Seele geglaubt. Wer das meint, hat nichts begriffen. So segeln die Pfeile, die der emsige Entzauberer in […]