Michael Wiederstein

war von 2016 bis 2019 Chefredaktor des «Schweizer Monats», den «Literarischen Monat» leitete er bereits ab seiner Gründung 2011. Heute ist er leitender Redaktor beim Zusammenfassungsdienst getAbstract in Luzern und Juror beim Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt.

Alle Artikel von
Michael Wiederstein

Mord und Totschlag!

Liebe Leser Kürzlich wohnte ich einem Vortrag des Literaturnobelpreisträgers Mario Vargas Llosa in St. Gallen bei. Er äusserte bemerkenswerte Gedanken zu den Wechselwirkungen von Literatur und Geschichte, die auch den Krimi-Schwerpunkt (ab S. 4) dieser Ausgabe neu kontextualisieren: die Geschichte, so Vargas Llosa, sei der konkurrenzlos grösste Ideenfundus für jede Art von Literatur. Andererseits sei […]

Der Schweizer Erzähler
Der Schweizer Erzähler

Sein bevorzugtes Werkzeug ist das literarische Skalpell: Peter Stamm seziert die Gesellschaft wie kein anderer Schweizer Gegenwartsschriftsteller. Unter dem Deckmäntelchen des literarischen Kleinods brodelt es! Ein Gespräch über Rebellen im Thurgau, gefühlsechte Romantiker und den erziehungsbedürftigen Max Frisch.

Editorial

Liebe Leser Verdächtig, dass sich die Welt im Jahr 2011 wieder vermehrt über Grenzen unterhält: vornehmlich geht es zwar um Währungs- oder Schuldengrenzen, aber auch die Landesgrenze erfreut sich neuer diskursiver Beliebtheit. Distinktion scheint das Gebot der Stunde. Nicht so in der Literatur: hier werden mannigfaltige Zu- und Einflüsse begrüsst, prägen gar das Bild.  Davon […]

Editorial
Editorial

Schon wieder eine Premiere! Gewiss, aufmerksame Leser des «Schweizer Monats» wussten bereits, dass wir nach dem Relaunch den Literaturteil aufstocken würden. Hier ist er nun erstmals, der «Literarische Monat», unsere neue Literaturbeilage! Zum Blättern, zum Lesen. Denn Lesen, so empfinden wir, ist eine Tätigkeit, die auch künftig ohne http, Batterie oder Netzteil auskommen darf. Zoë […]