Zirkus

Das Jahr wechseltdie Hand. Wir greifenin ein leeres Jahrtausendhinaus  Balancieren noch ein Weilchenauf seinem Rand, Küsschen da,Küsschen dort, die Kunst-reiter schwitzen  und begreifen erst jetzt– wie H.B. uns lehrte –dass die Arena älter istals die Welt.

Das Jahr wechselt
die Hand. Wir greifen
in ein leeres Jahrtausend
hinaus 

Balancieren noch ein Weilchen
auf seinem Rand, Küsschen da,
Küsschen dort, die Kunst-
reiter schwitzen 

und begreifen erst jetzt
– wie H.B. uns lehrte –
dass die Arena älter ist
als die Welt.