Schweizer Monat
zurWebseite

Babys fressen und so

Mein Schundroman und ich #3
Von Gion Mathias Cavelty
Wer glaubt, Literatur in hochstehende Kunst einerseits und minderwertigen Schrott anderseits unterteilen zu müssen, hat schon mal ein gewaltiges Problem. Wobei, ganz unter uns: Auch bei mir stehen Bücher herum, die zu besitzen zuzugeben ich mich fast nicht überwinden kann. Sie stehen denn auch nicht neben meinen «normalen» Büchern im Gestell, sondern fristen ihr Dasein in einer Bananenschachtel im Keller.
Ich gehe wahnsinnig gerne in den...

Kostenpflichtiger Inhalt

Dieser Inhalt ist kostenpflichtig und bedarf eines Benutzerkontos, das schnell und einfach eröffnet werden kann.

Falls Sie Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie sich mit Ihrer Kundennummer registrieren und erhalten damit freien Zugriff.

Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben und noch nicht Abonnent der Printausgabe sind sind:
1. Registrieren Sie sich als Benutzer (Eröffnung eines Benutzerkontos ist kostenlos)
2. Als registrierter Benutzer können Sie in einem zweiten Schritt das Online-Abo («Schweizer Monat» + «Literarischer Monat») lösen.
3. Sie erhalten sofortigen Zugriff auf alle Inhalte der Website.

Was möchten Sie tun?

Anmelden
Registrieren
© 2011 Copyright by Schweizer Monat.  |  Design by JANUAR Designbureau  |  Programming by ibrows.ch