Autoren

16 Autoren, deren Nachname mit C beginnt.

Iso Camartin 1 Artikel

Iso Camartin ist Publizist, Schriftsteller und Fernsehmoderator. Von 1985 bis 1997 war er ordentlicher Professor für rätoromanische Literatur und Kultur an der ETH Zürich sowie an der Universität Zürich. Von ihm zuletzt erschienen: «Im Garten der Freundschaft: Eine Spurensuche» (C.H. Beck, 2011). Iso Camartin lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Spitznamen – oder: Nomen omen est?

Oliver Camenzind 1 Artikel

ist Kulturjournalist. Er lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Noëlle Revaz: Zu viel versprochen

Bérénice Capatti 1 Artikel

Bérénice Capatti ist Lektorin und Übersetzerin von Büchern für Kinder und Erwachsene. Sie hat bisher einen Jugendroman und zwei Bilderbücher veröffentlicht (eines davon, «Ich stelle euch Klimt vor», erschien 2005 auf Deutsch). Gegenwärtig schreibt sie, unterstützt durch einen Werkbeitrag der Pro Helvetia, an einem Roman für Erwachsene. Sie ist italienisch-französischer Herkunft und lebt in Lugano.

Letzter Artikel: Weihnachtsflammen

Babina Cathomen 4 Artikel

Babina Cathomen ist Literaturwissenschafterin und lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Tim Krohn:
«Aus dem Leben einer Matratze bester Machart»

Thierry Chervel 1 Artikel

Thierry Chervel ist Musikwissenschafter und Kulturjournalist. Er arbeitete unter anderem als Redakteur bei der «tageszeitung» und verfolgte für die «Süddeutsche» das Kulturgeschehen in Paris. Er ist Mitbegründer und Redakteur des «Perlentauchers».

Letzter Artikel: Implodierende Screens

Lisa Christ 1 Artikel

ist Poetry-Slammerin und Slam-Schweizer-Meisterin. Sie lebt in einem nicht näher erwähnten Bezirkshauptort zu Füssen von einigen Jurahügeln. Nebst der Bühnendichtung widmet sie sich dem bildnerischen Gestalten und der Kunstvermittlung.

Letzter Artikel: Nicht noch ein Text zu Olten!

Olivier Christe 2 Artikel

Olivier Christe ist Kulturjournalist und lebt in Basel.

Letzter Artikel: Joël Dicker:
«Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert»

Laura Clavadetscher 10 Artikel

ist Redaktorin beim «Monat» und studiert Neuroinformatik und Germanistik in Zürich.

Letzter Artikel: Nell Zink:
«Virginia»

Martina Clavadetscher 1 Artikel

Martina Clavadetscher schreibt Theaterstücke und Prosa. 2017 wurde ihr Roman «Knochenlieder» (Edition Bücherlese) für den Schweizer Buchpreis nominiert. Sie lebt in Brunnen SZ.

Letzter Artikel: Sirenen

Conditio extraterrestris 1 Artikel

Conditio extraterrestris ist ein Forschungsprojekt des Schweizerischen Nationalfonds, beheimatet am Deutschen Seminar der Universität Zürich. Das Projekt beschäftigt sich mit dem Verhältnis der Literatur zum Bewusstsein des ausserirdischen Raumes vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart in raumtheoretischer, medien-theoretischer und narratologischer Hinsicht.

Letzter Artikel: La Suisse n’existe pas encore

Claude D. Conter 1 Artikel

Claude D. Conter ist Direktor des Centre national de littérature in Mersch (Luxemburg). Zusammen mit Johannes Birgfeld ist er der Herausgeber des Briefwechsels zwischen Christian Kracht und David Woodard, «Five Years» (Wehrhahn, 2011), und des Sammelbandes «Christian Kracht: Zu Leben und Werk» (Kiepenheuer & Witsch, 2009).

Letzter Artikel: …um der reinen Unterhaltung willen…

Claude Cueni 1 Artikel

Claude Cueni ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Er schreibt historische Romane. Im Februar erschien sein Roman «Der Henker von Paris». Sein Bestseller «Das grosse Spiel» (Heyne) war auf Platz 1 der Schweizer Bestsellerliste und wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt.

Letzter Artikel: Kein Plan B

Gunnar Cynybulk 1 Artikel

ist Schriftsteller und Verleger und noch bis im Sommer 2019 verlegerischer Geschäftsführer der Ullstein-Verlage.

Letzter Artikel: Die Gatekeeper