Autoren

44 Autoren, deren Nachname mit S beginnt.

Catherine Safonoff 1 Artikel

Catherine Safonoff ist Schriftstellerin. Sie wurde 1939 in Genf geboren und lebt auch heute noch dort. Sie ist die Autorin eines hauptsächlich autobiographischen Werks. Während zehn Jahren hat sie zeitweise für das «Journal de Genève» und Radio Suisse Romande als Literaturkritikerin gearbeitet. Sie hat auch Drehbücher für das Fernsehen ausgearbeitet und literarische Adaptionen für Film («Polenta» von Jean-Marc Lovay für Maya Simon) und Theater («Wunschloses Unglück» von Peter Handke) vorgenommen. Sie ist Trägerin verschiedener Literaturpreise, unter anderem des Eidgenössischen Literaturpreises 2012.

Letzter Artikel: Die Methode

Joachim Sartorius 1 Artikel

Joachim Sartorius ist Lyriker, Essayist und Übersetzer. Nach zwei Jahrzehnten im diplomatischen Dienst war er als Generalsekretär des Goethe-Instituts sowie als Leiter der Berliner Festspiele tätig; seit 2013 kuratiert er das Literaturfestival «Eventi letterari» in Ascona, ein Seitenevent des Filmfestivals von Locarno. Zuletzt von ihm erschienen: «Mein Zypern» (Mare, 2013).

Letzter Artikel: Im Land der Dichtung

Barbara Sauser 11 Artikel

Barbara Sauser ist Übersetzerin und lebt in Bellinzona.

Letzter Artikel: «Beschissen»

Patrick Savolainen 1 Artikel

1988 in Malaga geboren, ist Schriftsteller und Grafiker. 2018 erschien sein Debütroman «Farantheiner» (Verlag die brotsuppe). Savolainen hat am Literaturinstitut in Biel und an der Hochschule der Künste in Bern studiert. Er lebt und arbeitet in den nordischen Ländern und in der Schweiz.

Letzter Artikel: Freude an der Schweiz

Monika Schärer 1 Artikel

ist Fernseh- und Radiomoderatorin sowie Filmemacherin. 2002 nahm sie gemeinsam mit Verleger Gerd Haffmans das Hörbuch «Liebe, Lust, Leidenschaft: Eine Ohren-Orgie der literarischen Hocherotik» (Ullstein) auf.

Letzter Artikel: Wie mich
Gerd Haffmans verführte

Urs Peter Schneider 1 Artikel

Urs Peter Schneider, geboren 1939 in Bern, Komponist und Improvisator, Interpret und Pädagoge, in jüngster Zeit auch Sprachperformer; zahlreiche Preise als Pianist und Komponist; lebt in Biel. Von ihm zuletzt erschienen und insgesamt drei Kilo schwer: «Schriften I bis V, Texte für als mit zur Musik»: (Verlag die Brotsuppe), «Konzeptuelle Musik. Eine kommentierte Anthologie» (Aart-Verlag).

Letzter Artikel: Der Schreibrausch und ich (4)

Katja Schönherr 1 Artikel

hat Journalistik und Kulturwissenschaften in Leipzig studiert sowie Literarisches Schreiben an der Hochschule der Künste Bern. Sie lebt als freie Autorin in Zürich.

Letzter Artikel: Marta und Arthur

Christa Schuenke 2 Artikel

ist mehrfach preisgekrönte literarische Übersetzerin. Sie ist seit 2001 Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland, dessen Vizepräsidentin und «Writers-in-Exile»-Beauftragte sie von 2009 bis 2013 war. Sie lebt in Berlin.

Letzter Artikel: Das Pynchon-Mysterium

Robin Schwarz 1 Artikel

ist Journalist und lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Rudolf Bussmann:
«Ungerufen. Gedichte.»

Adam Schwarz 2 Artikel

Adam Schwarz ist Autor und lebt in Basel.

Letzter Artikel: Überfahrt mit Zombie

Monique Schwitter 1 Artikel

Monique Schwitter, 1971 in Zürich geboren, lebt seit 2005 in Hamburg. Sie hat in Salzburg Schauspiel und Regie studiert und war unter anderem an den Schauspielhäusern in Zürich, Frankfurt, Graz und Hamburg engagiert. Seit 2010 freie Schriftstellerin. Schreibt Romane, Erzählungen, Theaterstücke. Sie ist sie Mitglied der Freien Akademie der Künste in Hamburg.

Letzter Artikel: Das Eine und das Andere

Eva Seck 1 Artikel

ist Schriftstellerin. Ihr erster Gedichtband «sommer oder wie sagt man» (2015) ist bei Wolfbach erschienen. Seck lebt in Basel.

Letzter Artikel: Eine Expedition durch Gottfried Kellers «Züricher Novellen»

Stefanie Seddon 1 Artikel

ist Schriftstellerin und Trägerin des Commonwealth Short Story Prize (2016). Sie wuchs auf einer Farm in Neuseeland auf und lebt heute in London.

Letzter Artikel: Der Aal

Isabella Seemann 3 Artikel

Isabella Seemann ist freie Journalistin und lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Mix Weiss:
«Vabanque. Journal einer Amour fou»

Aude Seigne 1 Artikel

Aude Seigne ist Schriftstellerin und lebt in Genf. 2011 hat sie ihr Debüt «Chroniques de l’Occident nomade» (Éditions Zoé, 2011) vorgelegt, das auf Reisenotizen der Autorin beruht, mit dem «Prix Nicolas Bouvier» ausgezeichnet wurde und sich im Rennen um den Preis «Roman des Romands» im Jahr 2011 befand.

Letzter Artikel: «Chroniques de l’Occident nomade»

Franz-Detlef Seitz 7 Artikel

ist Lehrer und lebt in Leverkusen.

Letzter Artikel: Urs Faes: «Fuss vor Fuss»

Leta Semadeni 1 Artikel

Leta Semadeni, geboren 1944 in Scuol, Engadin, studierte Sprachen an der Universität Zürich. Lehrtätigkeit; Arbeitsaufenthalte in Lateinamerika, in Paris, Berlin, New York. Seit 2005 lebt und arbeitet sie freischaffend in Lavin. Leta Semadeni schreibt vorwiegende Lyrik, romanisch oder deutsch, die sie selbst in die jeweils andere Sprache überträgt.

Letzter Artikel: Der Bimsstein für die Seele

Corinna T. Sievers 1 Artikel

ist Kieferorthopädin und Schriftstellerin. 2010 erschien ihr Debütroman «Samenklau» (Frankfurter Verlagsanstalt), 2018 las sie am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb auf Einladung von Nora Gomringer ihren Text «Der Nächste, bitte». Sievers führt eine Privatpraxis am Zürichsee.

Letzter Artikel: «(meine Frau weiss nichts von dieser Mail)»

David Signer 4 Artikel

David Signer ist promovierter Ethnologe, Autor von «Die Ökonomie der Hexerei: Warum es in Afrika keinen Wolkenkratzer gibt» und lebt als Schriftsteller in Zürich.

Letzter Artikel: Es tobt das Fieber

Marina Skalova 1 Artikel

ist 1988 in Moskau geboren und lebt in Genf. Für «Atemnot (Souffle court)» erhielt sie 2016 den Prix de Poésie de la Vocation. Der vorliegende Text ist ein Auszug aus «Exploration du flux» (© Editions du Seuil, 2018), der hier erstmals in Teilen auf Deutsch zu lesen ist.

Letzter Artikel: Wellen Ströme Fluten

Tommaso Soldini 1 Artikel

Tommaso Soldini ist Schriftsteller und Redaktor, er lebt in Bellinzona.

Letzter Artikel: «Simon»

Reto Sorg 1 Artikel

Reto Sorg leitet das Robert-Walser-Zentrum in Bern und unterrichtet Neuere deutsche Literatur an der Universität Lausanne. Von ihm zuletzt erschienen: Utopie und Apokalypse in der Moderne (Hg. mit Stefan Bodo Würffel). München: Wilhelm Fink, 2010.

Letzter Artikel: Der «Lebenskampf des Schriftstellers»

Stefanie Sourlier 15 Artikel

Stefanie Sourlier ist Schriftstellerin. Sie arbeitet zudem in einer Bar in Zürich, in der sie Begegnungen und Geschichten zu dieser Kolumne inspirierten. Zuletzt von ihr erschienen: «Das weisse Meer» (FVA, 2011). Stefanie Sourlier lebt in Zürich und Berlin.

Letzter Artikel: Letzte Runde

Bettina Spoerri 1 Artikel

Bettina Spoerri ist Autorin, promovierte Germanistin und seit Sommer 2012 Leiterin der Solothurner Literaturtage. http://www.seismograf.ch http://www.literatur.ch

Letzter Artikel: Spuren suchen, aufmerksam beobachten, im Hintergrund wirken

Thomas Sprecher 4 Artikel

ist Jurist und Germanist, Partner der Anwaltskanzlei Niederer Kraft Frey in Zürich. Er ist Präsident des Verwaltungsrats der SMH Verlag AG, die diese Zeitschrift herausgibt. Von ihm zuletzt zum Thema erschienen: «Endliche Erde. Ernst Basler – Pionier des ökologischen Nachhaltigkeitsdenkens» (NZZ Libro, 2017).

Letzter Artikel: Vom Freischärler zum Nationaldichter

Reiner Stach 1 Artikel

Reiner Stach ist Literaturwissenschafter, Autor einer preisgekrönten Kafka-Biographie und Publizist. Er lebt in Berlin.

Letzter Artikel: Sich Kafka nähern

Peter Stamm 3 Artikel

Peter Stamm ist Schriftsteller und lebt in Winterthur. Zuletzt von ihm erschienen: «Weit über das Land» und «Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt» (S. Fischer).

Letzter Artikel: Viel Rauch um…

Michael Stauffer 11 Artikel

(auch Dichterstauffer) ist Schriftsteller. Er unterrichtet am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel, lebt und arbeitet in der Schweiz und Europa. Von ihm u.a. erschienen: «Jeden Tag das Universum begrüssen» (Voland & Quist, 2017).

Letzter Artikel: I rege mi uf #3

Stef Stauffer 1 Artikel

ist Schriftstellerin und Journalistin. Zuletzt erschienen: «Marthas Gäste» (Zytglogge, 2017). Sie lebt im Onsernonetal und in Zürich.

Letzter Artikel: Irgendwann

Christoph Steier 4 Artikel

ist Literaturwissenschafter am Deutschen Seminar der Universität Zürich und Koordinator des Doktoratsprogramms «Deutsche und Nordische Philologie».

Letzter Artikel: Sabine Gisin: Gefährdung und Neugier

Selina Steiger 1 Artikel

interessieren an der Medizin besonders die ethischen Aspekte im Umgang mit Patienten. Daneben ist das Schreiben eine ihrer Leidenschaften. Steiger ist 20 Jahre alt und lebt im Zürcher Oberland.

Letzter Artikel: Ein Messer, ein Feuer und viele offene Fragen. Von der realen Tragweite ethischer Konflikte

Claudia Steinitz 2 Artikel

Claudia Steinitz ist Übersetzerin. Sie lebt in Zürich.

Letzter Artikel: An die Luft

Gabriela Stöckli 1 Artikel

Gabriela Stöckli ist Literaturwissenschaftlerin. Seit 2005 leitet sie das Übersetzerhaus Looren in Wernethausen (ZH) – ein Residenzhaus mit zahlreichen Angeboten für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer. Stöckli lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Brückenbau und Fluchtpunkte

Niko Stoifberg 2 Artikel

Niko Stoifberg ist Autor und Journalist in Luzern.

Letzter Artikel: Dort

Verena Stössinger 1 Artikel

ist Schriftstellerin und Lektorin. Sie lebt in Binningen.

Letzter Artikel: Eva Roth:
«Blanko»

Liliane Studer 5 Artikel

Liliane Studer ist Lektorin und Herausgeberin in Zürich.

Letzter Artikel: Zu Guy Krnetas «Unger üs»

Miriam Suter 3 Artikel

Miriam Suter ist Kulturjournalistin. Sie lebt in Aarau.

Letzter Artikel: Dagny Gioulami:
«Alle Geschichten, die ich kenne»

Anna Milena Sutter 1 Artikel

ist sechzehn Jahre alt und geht in die zehnte Klasse. Sie nimmt seit Jahren erfolgreich an Literaturwettbewerben und Schreibwerkstätten in Österreich und der Schweiz teil, engagiert sich für Amnesty International und mag Politik, Mathematik, Albert Camus, Katzen und britische TV-Serien.

Letzter Artikel: Das Feuer

Roger Gaston Sutter 1 Artikel

Roger Gaston Sutter ist Korrektor des «Literarischen Monats» und hat als dienstältester Allspartentheaterrezensent auf dem Platz St. Gallen mehrere hundert Kritiken verfasst.

Letzter Artikel: Die Musik hat das letzte Wort

Gregor Szyndler 18 Artikel

ist Autor und Liedermacher. Von 2015 bis 2017 war er Redaktor des «Literarischen Monats». Szyndler lebt in Basel.

Letzter Artikel: Crossover