Autoren

41 Autoren, deren Nachname mit B beginnt.

Bruno Bachmann 3 Artikel

ist Kulturwissenschafter und lebt in Luzern.

Letzter Artikel: Niko Stoifberg: «Dort»

Stefan Bachmann 1 Artikel

geboren 1993 in Colorado, zog als Kind mit seiner Familie nach Adliswil und studierte am Zürcher Konservatorium Orgel und Komposition. Seinen ersten Roman veröffentlichte er mit 19 Jahren. Bachmann schreibt in englischer Sprache, zuletzt von ihm erschienen ist «A Drop of Night» (HarperCollins, 2016). Der Autor lebt in Berlin.

Letzter Artikel: Charlotte Brontë und das Nichts

Stephan Bader 28 Artikel

ist Kulturredaktor des «Schweizer Monats» und leitender Redaktor des «Literarischen Monats», ausserdem freier Journalist in Zürich und Berlin.

Letzter Artikel: Der Chef empfiehlt: Best of «Literarischer Monat»

Kevin Barry 1 Artikel

ist irischer Schriftsteller und Journalist. Zuletzt von ihm erschienen: «Dunkle Stadt Bohane» (Tropen, 2015). Er lebt in Dublin.

Letzter Artikel: Fjord von Killary

Azouz Begag 1 Artikel

ist französischer Soziologe, Wirtschaftswissenschafter und Schriftsteller. Daneben ist er auch ein Sänger, der am Literaturfestival Leukerbad 2017 das Publikum mit einer lyrischen Gesangsimprovisation bezauberte. Aus dem Französischen von Alicia Romero und Gregor Szyndler.

Letzter Artikel: Doppelte Karriere

Matthias Beilein 1 Artikel

ist promovierter Germanist und arbeitet als Wissenschaftsmanager an der Universität Göttingen.

Letzter Artikel: Ist dabei sein alles?

Kathrin Berger 1 Artikel

Kathrin Berger ist Korrektorin, ­Lektorin und Gewinnerin des zweiten TREIBHAUS-Literaturwettbewerbs im Jahr 2014. Sie lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Esfahan

Giulia Bernardi 2 Artikel

ist freie Autorin. Sie lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Simone Lappert: Freakshow

Yari Bernasconi 1 Artikel

ist Dichter und Literaturkritiker. Zuletzt von ihm erschienen ist «Nuovi giorni di polvere» (Casagrande, 2015). Er lebt in Bern.

Letzter Artikel: Kleine Geschichte des Kantons Tessin (Dialog zu drei Stimmen)

Sarah Bernauer 3 Artikel

Sarah Bernauer ist Lyrikerin und lebt in Basel.

Letzter Artikel: Ungewisses Vorzeichen

Alain Berset 1 Artikel

Alain Berset ist Bundesrat. Er steht dem Eidgenössischen Departement des Innern vor.

Letzter Artikel: Eine Laudatio auf Pascale Kramer

Martin Beyer 7 Artikel

Martin Beyer ist Schriftsteller und lebt in Bamberg.

Letzter Artikel: Claudia Quadri:
«Spiel, Nora Blume»

Andrea Bianchetti 13 Artikel

Andrea Bianchetti ist Dichter und arbeitet als Kritiker für RSI (Rete Due). Er ist auch Redaktor der Literaturzeitschrift «Cenobio» und lehrt Italienische Literatur an verschiedenen Tessiner Gymnasien.

Letzter Artikel: Brief aus dem Tessin (tredici)

Nikola Biller-Andorno 1 Artikel

ist ordentliche Professorin für Biomedi­zinische Ethik an der Universität Zürich.

Letzter Artikel: Zum Premio Pusterla Junior 2018

Nicole Billeter 1 Artikel

ist Historikerin und promovierte zu Kriegsansichten von Literaten in der Schweizer Emigration 1914 bis 1918. Ihr neuer Roman «Wenn dein starker Arm es will» (Th.-Gut-Verlag, 2018) beschreibt die Zeit kurz vor und während des Landesgeneralstreiks in und um Zürich. Billeter lebt in Richterswil.

Letzter Artikel: EXIL

Hannes Binder 1 Artikel

Hannes Binder ist Zeichner, Illustrator und Maler. Er arbeitet als freischaffender Grafiker für zahlreiche Printmedien und Buchverlage, vornehmlich mit der für ihn typischen Schabkartontechnik. Zuletzt von ihm erschienen: «Glauser. Sieben gezeichnete Geschichten von, zu, mit und um Friedrich Glauser» (Limmat, 2012). Hannes Binder lebt in Zürich und im Tessin.

Letzter Artikel: Kein finsterer Mensch

Johannes Birgfeld 1 Artikel

Johannes Birgfeld ist Studienrat im Hochschuldienst in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes. Zuvor unterrichtete er in Bamberg, Sewanee, Oxford und Saarbrücken. Zusammen mit Claude D. Conter ist er der Herausgeber des Briefwechsels zwischen Christian Kracht und David Woodard, «Five Years» (Wehrhahn, 2011), und des Sammelbandes «Christian Kracht: Zu Leben und Werk» (Kiepenheuer & Witsch, 2009).

Letzter Artikel: …um der reinen Unterhaltung willen…

Florian Bissig 4 Artikel

Florian Bissig ist Kulturjournalist und lebt in Affoltern am Albis.

Letzter Artikel: Hansjörg Schertenleib:
«Lichtung, Strand. Gedichte aus 35 Jahren»

Urs Bitterli 1 Artikel

Urs Bitterli ist Historiker. Bis 2001 lehrte er als ordentlicher Professor für Allgemeine Geschichte der Neuzeit an der ­Universität Zürich.

Letzter Artikel: Hochstapler und Juristen

Ulrich Blumenbach 2 Artikel

hat u.a. James Joyce, David Foster Wallace und Agatha Christie ins Deutsche übertragen. Derzeit arbeitet er an Joshua Cohens Grossroman «Witz», dessen Übersetzung aber wohl nicht vor 2020 erscheinen wird. Blumenbach lebt in Basel.

Letzter Artikel: Lawinen der Lust in den Lenden

Thomas Bodmer 1 Artikel

Präsident des Stiftungsrates Gottfried Keller-Preis der Martin Bodmer Stiftung.

Letzter Artikel: Gottfried Keller-Preis 2016

Laurence Boissier 1 Artikel

geboren 1965, lebt in Genf. Sie schreibt bevorzugt Kurztexte und ist auch als Künstlerin, Innenarchitektin und Übersetzerin tätig. Viele ihrer Erzählungen wurden veröffentlicht, u.a. in: Projet pour madame B (2010), Noces (2011) und Cahier des charges (2011). Seit 2011 tritt sie als Teil des Autoren- und Autorinnenkollektivs Bern ist Überall auf.

Letzter Artikel: Orte am Wasser

Pirmin Bossart 1 Artikel

Pirmin Bossart ist Literaturwissenschafter und Journalist. Er ist freischaffend auch als Texter und Autor tätig und lebt in Luzern.

Letzter Artikel: Beat-Anekdoten

Olivia Bosshart 1 Artikel

Olivia Bosshart ist Kulturvermittlerin und lebt in Zürich.

Letzter Artikel: Michail Schischkin:
«Briefsteller»

Julien Bouissoux 1 Artikel

ist französischer Schriftsteller und lebt in Bern. Bouissoux schreibt Romane, Drehbücher und Kurzgeschichten. Die vorliegende (frz.: «La tombe de Patrick Roy») ist seinem Band «Une autre vie parfaite» (L’Âge d’Homme, 2014) entnommen, sie erscheint hier erstmals und exklusiv auf Deutsch. Wir danken dem Autor, dem Verlag und der Übersetzerin für die gelungene Zusammenarbeit.

Letzter Artikel: Das Grab von Patrick Roy

T.C. Boyle 1 Artikel

ist US-amerikanischer Schriftsteller. 2019 erschien «Das Licht» (Hanser) – sein 28. Buch. Boyle lebt in Kalifornien.

Letzter Artikel: Ich werde bei Regen nicht nass

Christoph Braendle 1 Artikel

ist Schriftsteller. Im Frühling erscheint sein neuer Roman «Aus den Augen» (Bibliothek der Provinz). Christoph Braendle lebt seit über 30 Jahren in Wien.

Letzter Artikel: Königsdisziplin!

Anne Brécart 1 Artikel

Anne Brécart ist Schriftstellerin und lebt in Genf. Zuletzt von ihr erschienen: La lenteur de l’aube (Éditions Zoë, 2012).

Letzter Artikel: Die Langsamkeit der Dämmerung

Udo Breger 1 Artikel

Udo Breger ist Übersetzer und Verleger, er lebt in Basel. Er veranstaltete und veröffentlichte unter anderem Projekte mit Ian Hamilton Finlay, Joseph Beuys, Timm Ulrichs, Allen Ginsberg, Brion Gysin und William S. Burroughs.

Letzter Artikel: Beat-Anekdoten

Robin Bretscher 2 Artikel

Robin Bretscher studiert Germanistik und Anglistik, ist Tochter der Gründer von Alprausch und arbeitet im familieneigenen Unternehmen

Letzter Artikel: Lukas Hartmann:
«Abschied von Sansibar»

Irena Brežná 1 Artikel

Irena Brežná, Schriftstellerin und Publizistin, war als Kriegsjournalistin in Tschetschenien. Sie hat zahlreiche literarische Reportagen über Mittel- und Osteuropa sowie Westafrika verfasst. Zuletzt von ihr erschienen: «Die undankbare Fremde» (Galiani, 2012).

Letzter Artikel: Unter der kugel-unsicheren Weste

Peter Brugger 1 Artikel

ist Leiter der Neuropsychologischen Abteilung am Universitätsspital Zürich.

Letzter Artikel: Wallung, Gegenwallung

Katja Brunner 1 Artikel

ist Schriftstellerin. Ihr Theaterschauspiel «Die Hand ist ein einsamer Jäger» wurde im Mai 2019 in der Volksbühne Berlin uraufgeführt. Brunner lebt in Zürich und Berlin.

Letzter Artikel: Spiegel, das Füchslein

Hermann Burger 1 Artikel

Hermann Burger war Schriftsteller, lebte auf Schloss Brunegg und starb 1989 durch Suizid. Der bekannte Autor der «Schweizer Monatshefte» wäre diesen Monat 70 Jahre alt geworden.

Letzter Artikel: Und ich war nur ein Clown

Christof Burkard 7 Artikel

ist Jurist und Mediator. Er malt und kocht sich durch die Weltgeschichte.

Letzter Artikel: Malfatti für Alfonsina Storni

Ernst Burren 1 Artikel

ist Mundartschriftsteller. Er wurde 1944 im solothurnischen Oberdorf geboren und wuchs auf einem Bauernhof mit dem Wirtshaus «zum Sternen» auf. Von 1960–1964 besuchte er in Solothurn das Lehrerseminar. Von 1964–2003 unterrichtete er in Etziken und Bettlach Primarschüler. Seit 1970 veröffentlichte er 27 Bücher, darunter «Dr Schtammgascht» (Zytglogge, 1976), «Schnee schufle» (Cosmos, 2010) und «No einisch uf d Maledive» (Cosmos, 2014). Seine Texte wurden auch als Hörspiele gesendet und von vielen Theatern aufgeführt.

Letzter Artikel: Antworten auf die Kardinalfrage der Mundartliteratur anhand von Fussballerzitaten

William Seward Burroughs 1 Artikel

William Seward Burroughs war amerikanischer Schriftsteller und wird der Beat Generation zugerechnet. Mit «Naked Lunch» (1959) wurde er international berühmt, er starb am 2. August 1997 in Lawrence, Kansas. Burroughs wäre am 5. Februar 2014 100 Jahre alt geworden.

Letzter Artikel: «…dann schmeissen uns die pfiffigen Schweizer alle raus»

Nickolas Butler 1 Artikel

ist US-amerikanischer Schriftsteller. Zuletzt von ihm auf Deutsch erschienen: «Die Herzen der Männer» (Klett-Cotta, 2018). Die hier vorliegende Kurzgeschichte erscheint erstmals und exklusiv in dieser Zeitschrift.

Letzter Artikel: Windeln

Boris Buzek 1 Artikel

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Seminar der Universität Zürich. Er studierte Architektur sowie Geschichte und Philosophie des Wissens an der ETH Zürich und der EPF Lausanne.

Letzter Artikel: Lehrä vo Oute